Stellen Sie sich Ihrer Zielgruppe: BlogDash verbindet Marken mit Influencern, um funktionierende Content-Marketing-Strategien umzusetzen

TL; DR: Vor mehr als einem Jahrzehnt erkannte BlogDash die Auswirkungen, die Blogger auf das Content-Marketing haben könnten, und baute eine Plattform auf, um sie mit relevanten Unternehmen zu verbinden. Jetzt werden diese Influencer zu einem entscheidenden Bestandteil der Markenimage, und das Content-Marketing hat die meisten anderen Werbestrategien übertroffen. Aus diesem Grund unterstützt BlogDash Unternehmen – darunter Giganten wie Intel und Hewlett-Packard – bei der Entwicklung zukunftsorientierter Kampagnen, die bei ihrem Publikum Anklang finden. BlogDash kombiniert seine Kunden mit einflussreichen Stimmen, die SEO, Social Media Buzz und Traffic basierend auf qualitativ hochwertigen Inhalten fördern können.


Die Werbestrategien haben sich in den letzten drei Jahrzehnten im Zuge der Entwicklung des Internets dramatisch verändert. Büros voller Marketingfachleute, die eingängige Jingles oder unvergessliche TV-Werbespots erstellen, reichen nicht aus, um Marken zum Erfolg in der modernen Landschaft zu verhelfen.

Heutzutage identifizieren mehr als 55% der Vermarkter Content-Marketing – also Inhalte, die mit Blick auf ein Produkt und einen Zweck erstellt wurden – als ihre Top-Inbound-Strategie. Beliebte Blogger, YouTubers und Social-Media-Influencer haben sich zu den begehrtesten Content-Vermarktern entwickelt.

Laut Steve Koulouris, Content Marketing Consultant bei BlogDash, einer Plattform, die Marken mit diesen einflussreichen Bloggern verbindet, ist die Strategie nicht mehr optional.

BlogDash-Logo

Vor mehr als einem Jahrzehnt erkannte BlogDash, dass Blogger dem Content-Marketing Authentizität verleihen können.

“Wenn Sie eine Marke sind, müssen Sie jetzt auf den Influencer-Zug springen”, sagte er. “Marken müssen dies als einen Schlüsselaspekt ihrer Marketingstrategien betrachten.”

Steve wies auf Snow hin, ein Unternehmen, das ein innovatives Zahnweiß-System als leistungsstarkes Beispiel für effektives Content-Marketing entwickelt hat. Tatsächlich hat sich Snow schnell zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von fast 100 Millionen US-Dollar entwickelt und sich ausschließlich auf Content-Marketing verlassen.

“Influencer Marketing funktioniert und der Beweis ist da”, sagte Steve.

BlogDash ist seit 2008 im Content-Marketing-Geschäft tätig, als sich das Bloggen zu einem Werbekanal entwickelte. Das Unternehmen erkannte die Fähigkeit des Formats, Unternehmen durch relevante Inhalte mit ihren Zielgruppen zu verbinden.

Mit seinem Signature Campaign Complete Service-Paket kann BlogDash die Reichweite von Bloggern steuern und Influencer finden, um Inhalte – und Buzz – über ein Unternehmen zu generieren, um Traffic und Umsatz zu steigern.

Die Strategien von BlogDash – ob auf Traffic, Engagement oder SEO ausgerichtet – sind so effektiv, dass das Unternehmen innerhalb von sechs Monaten Ergebnisse aus Inhalten verspricht.

Entwicklung einzigartiger Inhalte, die in Suchergebnissen auffallen

Blogger haben zwar ein Nischenpublikum, aber sie haben auch einen enormen Einfluss darauf, wie ihre Leser oder Zuschauer eine Marke wahrnehmen. Wenn eine Person einen Ersteller von Inhalten als glaubwürdig ansieht, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie ein Produkt kauft – oder zumindest die Website des Unternehmens besucht, um mehr darüber zu erfahren.

Viele Unternehmen wissen nicht, wo sie anfangen sollen. Deshalb verbindet BlogDash sie mit seinem Blogger-Netzwerk. Laut Steve hat BlogDash viele Strategien, um ein Unternehmen mit den relevantesten Content-Erstellern zusammenzubringen.

“Unsere Strategie hängt davon ab, wonach sie suchen. Einige haben möglicherweise ein Markenbekanntheitsziel, ein ROI-Ziel oder ein Regenerationsziel “, sagte er.

Screenshot der BlogDash-Blogger-Outreach-Methode

Der BlogDash-Outreach-Prozess stellt sicher, dass Marken mit den richtigen Influencern für ihr Publikum verbunden sind.

Sobald das Unternehmen feststellt, was ein Kunde sucht, untersucht es die Zielgruppen der Influencer auf seiner Plattform, um festzustellen, welche Bevölkerungsgruppe am besten zu ihm passt. Zum Beispiel würde BlogDash ein auf Clubwear spezialisiertes Unternehmen nicht mit einem Influencer zusammenbringen, der ein Publikum von überwiegend älteren Erwachsenen hat.

“Wir finden die relevantesten Influencer und Blogger, um die Marke ihrem Publikum vorzustellen”, sagte Steve.

BlogDash hat ein Netzwerk von mehr als 200.000 Erstellern von Inhalten aufgebaut, die alle bereit sind, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die in ihre Nischen passen. Einige Blogger werben nur für Unternehmen, denen sie vertrauen und deren Produktangebot für ihr Publikum von hoher Relevanz ist – und nicht nur lose gebunden.

“Influencer-Marketing ist einer der beliebtesten Marketingkanäle auf dem Markt und wächst weiter”, sagte Steve.

Strategien anpassen, um SEO-Trends immer einen Schritt voraus zu sein

Das richtige Publikum zu finden ist für eine erfolgreiche Content-Marketing-Kampagne von entscheidender Bedeutung, aber der Prozess der Ausrichtung auf diese demografischen Merkmale hat sich dramatisch verschoben. Als BlogDash vor 10 Jahren begann, konnte es seinen Inhalt leichter zum bevorzugten Publikum führen. Aber jetzt, da eine Google-Suche Millionen von Artikeln zu fast jedem erdenklichen Thema zurückgibt, ist es schwieriger geworden, Inhalte zu erstellen, die sich von der Masse abheben.

Zum einen ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei Google komplexer geworden. Vor einem Jahrzehnt bevorzugte Google kürzere Artikel mit einer Länge von etwa 500 Wörtern. Jetzt erzielen längere Artikel eine bessere Leistung in den Suchergebnissen.

Die Artikel müssen auch gut recherchiert und für die Leser wertvoll sein. Starke Inhalte sollten niemals nur für ein Produkt oder eine Dienstleistung werben. Stattdessen sollte es den Verbrauchern etwas Nützliches beibringen.

“Beim Content-Marketing ist Fluff out und Long-Form ist vorhanden – insbesondere, wenn Sie in Google rangieren möchten”, sagte Steven.

„Exponentiell mehr Blog-Posts werden täglich geschrieben als vor 10 Jahren. Um aufzufallen, müssen Sie einzigartig sein. Google hat zu jedem Thema so viele Artikel zur Auswahl, dass Sie einen originellen Blickwinkel benötigen. “ – Steve Koulouris, Content Marketing Consultant für BlogDash

Darüber hinaus sollte der Inhalt eindeutig sein, da ein Leser nicht daran interessiert ist, ob er im gesamten Internet das gleiche Thema oder die gleichen Informationen findet.

„Exponentiell mehr Blog-Posts werden täglich geschrieben als vor 10 Jahren. Um aufzufallen, muss man einzigartig sein “, sagte Steve. “Google hat zu jedem Thema so viele Artikel zur Auswahl, dass Sie einen originellen Blickwinkel benötigen.”

Ein weiterer SEO-Vorteil ist, dass, wenn Influencer viel über ein Unternehmen sprechen, mehr Menschen bei Google danach suchen und dessen Website besuchen. Diese Aktivitäten können wiederum das Google-Ranking des Unternehmens verbessern.

Diese SEO-Strategien und Best Practices können Unternehmen aller Größen und Typen zugute kommen. BlogDash hat erfolgreich Kampagnen für Kunden durchgeführt, die von kleinen Startups bis zu Fortune 500-Unternehmen reichen. Qualitativ hochwertige Inhalte, die einen Mehrwert für Leser oder Zuschauer bieten, sollten von jedem Unternehmen bei der Erstellung von Inhalten gesucht werden.

BlogDash: Unterstützung von Unternehmen beim Aufbau von Markenbekanntheit und bei der Generierung von Buzz

Das Content-Marketing – und die Werbebranche im Allgemeinen – hat sich seit 2008 zweifellos erheblich verändert. Trotz der Entwicklung von Influencern, Plattformen und Erwartungen sind viele der Vorteile einer erfolgreichen Kampagne gleich geblieben.

Die Content-Marketing-Services von BlogDash können die Markenbekanntheit und den Empfehlungsverkehr für Marken erhöhen. Wenn vertrauenswürdige Influencer relevante, qualitativ hochwertige Produkte für ihr Publikum präsentieren, sind Leser oder Zuschauer empfänglicher.

“Wenn sie neugierig genug sind, klicken die Zuschauer auf Ihre Website, um mehr über Ihre Marke zu erfahren”, sagte Steve. “Und je mehr Blogger und Influencer in Social Media-Kanälen über Sie schreiben, desto mehr Verkehr wird angezeigt. Es ist ein Zyklus “, sagte Steve.

Unternehmen können auch langfristig von den Inhalten profitieren. Marketinginhalte, die lange Zeit relativ bleiben und auch als Sticky-Marketing bezeichnet werden, können sich weiterhin auf das Unternehmensergebnis auswirken.

“Wir sehen Artikel, die drei Jahre später einen Empfehlungsverkehr für Unternehmen senden – entweder über Google oder über das persönliche Archiv eines Bloggers”, sagte Steve.

Vor Jahren war Content Marketing ein neuer Ansatz, von dem Unternehmen möglicherweise nicht gewusst haben, dass er zum Standard wird. Unternehmen können es sich heute nicht leisten, relevante Influencer nicht in ihr Marketingportfolio aufzunehmen.

“Wir machen das seit 11 Jahren und tuckern immer noch mit”, sagte Steve.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me