Intelligenter arbeiten: Uassist.ME bietet spezialisierte virtuelle Assistentendienste, die Zeit sparen und die Produktivität steigern

TL; DR: Uassist.ME ist ein in El Salvador ansässiger Anbieter zweisprachiger virtueller Unterstützungslösungen mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung im Dienste von Unternehmern und Unternehmen weltweit. Die engagierten Fachkräfte des Unternehmens stehen zur Verfügung, um eine breite Palette von Dienstleistungen zu übernehmen, von Verwaltungsarbeiten bis hin zu Design und Entwicklung, ganz oder in Teilzeit. Da Trends in der Fernarbeit weiterhin die Art und Weise beeinflussen, wie wir Geschäfte machen, macht es Uassist.ME Kunden einfacher als je zuvor, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.


Noch vor einem Jahrzehnt gab es nur wenige Möglichkeiten für Remote-Jobs, da viele Unternehmen Schwierigkeiten hatten, die Idee anzunehmen, dass den Mitarbeitern vertraut werden kann, dass sie von zu Hause aus arbeiten.

Die heutigen Kommunikationstechnologien haben jedoch das Blatt gewendet und den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, sich zu beweisen, und den Unternehmen neue Vorteile geboten – wie höhere Rückhalteraten und der Bedarf an weniger Büroflächen. Laut Gallup erkennen Unternehmen diese Vorteile allmählich. 43% der 2017 befragten Amerikaner gaben an, dass ihre Arbeitgeber es ihnen erlauben, zumindest zeitweise remote zu arbeiten.

Uassist.ME Logo

Steigern Sie die Produktivität mit Uassist.ME.

Viele Unternehmen nutzen sogar den Remote-Trend, indem sie virtuelle Assistenten einstellen, die bei Verwaltungsaufgaben helfen und die tägliche Geschäftskomplexität verringern. Uassist.ME verfügt beispielsweise über zweisprachige virtuelle Fachkräfte, die bereit sind, eine Reihe von Aufgaben zu übernehmen, darunter Verwaltungsarbeit, Marketing, Kundendienst, Design und Entwicklung.

“Wir bieten alles von Teilzeitunterstützung von einem Assistenten bis zu ganzen Teams von Vollzeitassistenten mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die einem zentralen Leiter Bericht erstatten”, sagte Hector Linares, Marketing Manager bei Uassist.ME. „Wir helfen vielen Unternehmen in den USA, Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig durch Outsourcing neue Produktivitätsniveaus zu erreichen.“

Das in El Salvador ansässige Unternehmen steigert nicht nur die Produktion, sondern ermöglicht es Unternehmen auch, Kosten für typische mitarbeiterbezogene Geschäftsausgaben wie Leistungen, Steuern, Verbrauchsmaterialien und Büromieten zu senken. Da der Trend zur Fernarbeit auch in Zukunft anhält, ist Uassist.ME bereit, noch mehr Kunden dabei zu unterstützen, ihr Berufsleben einfacher und effizienter zu gestalten.

Über 10 Jahre Erfahrung, um Unternehmen weltweit zum Erfolg zu verhelfen

Uassist.ME wurde 2009 von Alfredo Atanacio und Rodolfo Schildknecht gegründet, die auch die Fundación Colabora leiten, eine gemeinnützige Organisation, die sich bemüht, das Unternehmertum in El Salvador zu unterstützen und zu fördern. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen eine Reihe von Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten, darunter die 30-unter-30-Auszeichnung von Inc.com im Jahr 2016 und ein Glückwunschschreiben von Präsident Barack Obama.

Heute nutzt Uassist.ME mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung, um Unternehmern und Unternehmen in den USA und darüber hinaus hochwertige Unternehmensdienstleistungen und Outsourcing-Lösungen anzubieten.

“Wir haben mit nur vier Mitarbeitern angefangen und sind jetzt auf 250 Mitarbeiter angewachsen”, sagte Hector. “Die meisten unserer virtuellen Assistenten sind zweisprachig in Englisch und Spanisch. Wir sind in San Salvador, El Salvador, gut positioniert und haben Zeitzonen, die denen der USA ähneln. Das passt gut zur Kultur.”

Symbole für die Breite der Dienste

Kunden nutzen die virtuellen Assistentenlösungen von Uassist.ME für eine Vielzahl von Zwecken.

Uassist.ME bedient mehr als 200 Kunden, die sich hauptsächlich in den USA befinden. Aufgrund der Nähe von El Salvador zu vielen Bundesstaaten (in einigen Fällen ein zweistündiger Flug) bezeichnet das Unternehmen seine Dienstleistungen häufig eher als Near-Sourcing als als Outsourcing.

Laut Hector sind die zweisprachigen Dienste des Unternehmens nützlich, wenn Kunden ihr Geschäft international ausbauen oder die hispanische Bevölkerung in den USA besser bedienen möchten. Auch Übersetzungs- und Transkriptionsdienste sind in dieser Hinsicht besonders beliebt.

Uassist.ME bietet auch Verwaltungs- und Spezialdienste in mehr als 20 Fachgebieten an, darunter eingehende und ausgehende Anrufdienste, digitales Marketing, Dateneingabe, Forschung, Grafikdesign und Website-Entwicklung. Persönliche Assistenzdienste wie Kalenderverwaltung, Terminplanung und Reisevorbereitungen stehen ebenfalls auf der Speisekarte.

Eine Reihe von E-Commerce-, Admin-, Design- und Entwicklungslösungen

Hector sagte uns, dass der Onboarding-Prozess bei Uassist.ME schnell und einfach ist. Nach einer Beratung mit einem der Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens erstellt das Team einen speziellen Plan, der auf die Bedürfnisse und die Branche des Kunden zugeschnitten ist.

Das Unternehmen sucht ständig nach neuen Wegen, um Kunden dabei zu helfen, ihre virtuellen Assistenzdienste optimal zu nutzen. Über seinen Blog bietet Uassist.ME unter anderem Tipps, welche Aufgaben zu delegieren sind, wie effektiv mit Assistenten kommuniziert werden kann und wie virtuelle Assistenten bei der Verwaltung von E-Mails / Posteingängen helfen können.

“Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen wir unseren Kunden die besten Lösungen bieten”, sagte er. „Wir entwickeln unsere virtuellen Assistenten ständig weiter und schulen sie, damit sie das bestmögliche Kundenerlebnis bieten können.“

Zum Beispiel hat Uassist.ME seine Mitarbeiter im MLS-Management (Multiple Listing Service) geschult, um seine Kunden im Rahmen des monatlichen Immobilienlösungspakets des Unternehmens besser bedienen zu können. Die Lösung umfasst auch Kalenderverwaltung, eingehende und ausgehende Telefonsupport, Leadverwaltung, Agentenunterstützung, Dateiorganisation und die Koordination allgemeiner Verträge.

Das Unternehmen bietet außerdem ein umfassendes Paket an E-Commerce-Lösungen, das vom Aufbau eines Online-Shops über die Positionierung von Produkten auf den Vertriebskanälen bis hin zur Erstellung einer Vertriebsstrategie und der Organisation der Website alles umfasst. Weitere spezialisierte Dienstleistungen umfassen Projektmanagement, Terminplanung, Kundenbetreuung, Abrechnung und Zahlungsanfragen.

“Wir möchten, dass unsere Kunden bei uns erfolgreich sind, damit sie Dinge erledigen können, ohne einen Rekrutierungsprozess durchlaufen oder Geld für Mitarbeiterkosten wie Urlaub oder Versicherung verschwenden zu müssen”, sagte Hector. „Unsere Kunden erzielen einen erheblichen Return on Investment.“

Uassist.ME schätzt, dass Unternehmen bei der Arbeit mit einem virtuellen Assistenten bis zu 77% pro Jahr durch Outsourcing einsparen und ihre Produktivität durch Delegation von Arbeit verdoppeln können.

Tippen Sie auf den Remote Workforce-Trend mit auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Plänen

Kunden können aus vier Plänen wählen, die monatlich ohne Stornierungsgebühren oder Strafen abgerechnet werden. Der anpassbare 20-Stunden-Monatsplan umfasst beispielsweise eine voll ausgestattete Workstation mit einer US-Telefonnummer, einen direkten Vorgesetzten und unbegrenzte US-Anrufe.

Der Teilzeitplan umfasst eine dedizierte US-Telefonnummer und den Zugang zu einem Assistenten für zwei bis vier Stunden pro Tag, während die Vollzeit-Assistentenoption eine dedizierte US-Telefonnummer und acht Stunden Unterstützung pro Tag bietet.

Schließlich umfasst das Vollzeit-Support-Team-Paket des Unternehmens ein virtuelles Team von drei virtuellen Assistenten, die von einem Kapitän geführt werden und keine Ausfallzeiten für Urlaub, Krankheit oder unvorhergesehene Umstände haben.

“Wir weisen unseren Kunden einen virtuellen Assistenten oder ein ganzes Team virtueller Assistenten zu, je nachdem, was sie benötigen”, sagte Hector. “Wenn Sie beispielsweise einen E-Commerce-Shop haben und drei virtuelle Assistenten für digitales Marketing, Vertrieb und Kundenservice sowie einen Teamleiter benötigen, der alles koordiniert, können wir dies bereitstellen.”

Das ultimative Ziel des Unternehmens ist es, den Kunden die bestmögliche Lösung zu bieten, sei es ein einzelner Assistent oder die Möglichkeit, ganze Bereiche ihres Geschäfts auszulagern.

“Remote-Mitarbeiter sind im Trend, weil Sie nicht mehr physisch jemanden haben müssen, um einen guten Job zu machen”, sagte er. “Sie können eine perfekte Kommunikation und ein perfektes Teamerlebnis mit einer Remote-Belegschaft haben.”

Uassist.ME plant, seine Fähigkeiten weiter zu verbessern, um Unternehmen und Unternehmern die Humanressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um trotz des Wettbewerbs auf dem Markt erfolgreich zu sein.

“Ein Remote-Personal funktioniert tatsächlich, und wir sind hier, um dies zu beweisen”, sagte Hector.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me