HostUS: Mit hochwertigen Hosting-Lösungen für Startups, KMUs und Hobbyisten weltweit die Branche im Sturm erobern

TL; DR: In nur fünf Jahren hat HostUS mit seinen erstklassigen gemeinsam genutzten, virtuellen und dedizierten Server-Hosting-Lösungen weltweit mehr als 30.000 Kunden angezogen. Der Erfolg des Unternehmens ist zum großen Teil auf den internen Infrastrukturansatz, die vollständig verwalteten VPS-Pakete und das maßgeschneiderte Control Panel zurückzuführen, die alle entwickelt wurden, um großen und kleinen Unternehmen zu helfen, effizienter zu arbeiten und Gewinne online zu erzielen . Obwohl HostUS eine weitere Expansion in ganz Europa plant, widmet sich das Unternehmen weiterhin der persönlichen Unterstützung durch sein engmaschiges Expertenteam.


Als HostUS sich 2012 auf den Start vorbereitete, sah es sich einer Hosting-Branche gegenüber, die stark gesättigt war und wenig Platz für Neuankömmlinge zu bieten schien. Die großen Anbieter, die den Raum beherrschten, bedienten Millionen von Unternehmen weltweit und überschatteten die kleineren Hosts, die versuchten, sich einen Marktanteil zu sichern.

Die kleine LLC aus Delaware war jedoch dabei, das Spiel zu ändern. Alexander McNeil wusste, dass eine wachsende Anzahl von Website-Eigentümern es satt hatte, Geld in die Taschen gesichtsloser Hosting-Unternehmen zu pumpen, die sich wenig um die Kundenbetreuung kümmerten. Also stellte er ein Team zusammen und startete HostUS, um Webmastern eine persönlichere und wirtschaftlichere Hosting-Option zu bieten.

“Ich habe HostUS mit der Vision gestartet, billigeres Website-Hosting als die größeren Anbieter anzubieten”, sagte Alexander.

Alexander McNeils Kopfschuss und das HostUS-Logo

Alexander McNeil gründete HostUS als billigere, persönlichere Alternative zu den großen Hosting-Anbietern der Branche.

Um sich von seinen Mitbewerbern abzuheben, wurde HostUS im Laufe der Zeit um weitere Funktionen erweitert, wobei der ursprüngliche Ansatz in Bezug auf Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit beibehalten wurde.

“Wir waren anfangs kein schicker Webhost, aber als wir immer beliebter wurden, begannen wir zu expandieren”, sagte Alexander. “Unser Hauptziel ist es, einen soliden Service zu einem niedrigen Preis anzubieten.”

Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgte HostUS einen 100% internen Ansatz für Infrastruktur und kundenspezifische Software. Der Hosting-Bereich hat sich seit der Gründung von HostUS erheblich verändert. Während Webmaster immer noch versuchen, ihre Websites mit Strom zu versorgen, erstellen Unternehmer und Unternehmen heutzutage auch Anwendungen, Data Mining, Remote-Speicher und mehr, für die robuste Hosting-Lösungen erforderlich sind. Aufgrund seines Engagements für die Entwicklung mit der Marktnachfrage ist HostUS in der Lage, diese modernen Anwendungsfälle voranzutreiben.

Einstieg in einen gesättigten Markt mit 100% interner Infrastruktur

Als HostUS auf den Markt kam, gelang es dem Unternehmen, durch die Entwicklung seiner eigenen Hardware und Software in den übersättigten Hosting-Markt einzudringen. Zunächst bot das Unternehmen nur Reseller und Shared Hosting an und musste seine Mitarbeiter teilweise auslagern, um mit der steigenden Nachfrage Schritt zu halten.

Nach der Implementierung von KVM VPS-Hosting und der Erweiterung seines Rechenzentrums hat sich HostUS als vollständig interner Anbieter umbenannt.

“Als auf dem Markt aufstrebender Low-Budget-Host war es schwierig, Vertrauen in beliebte Online-Foren und in die verschiedenen Hosting-Communities zu gewinnen”, sagte Alexander. “Viele Verbraucher haben schlechte Erfahrungen mit preisgünstigen Webhosts gemacht, deshalb bleiben sie bei den teureren, größeren Hosting-Unternehmen.”

Foto eines HostUS-Server-Racks

Um sich von den ineffektiven Budget-Hosts auf dem Markt abzuheben, bietet HostUS eine hohe Verfügbarkeit mit 100% interner Infrastruktur.

Angesichts der starken Konkurrenz durch diese größeren Anbieter konnte sich HostUS durch die Entscheidung, die Angelegenheit intern zu halten und die Preise niedrig zu halten, als Host mit höherer Qualität hervorheben, der den Geldbeutel immer noch schont. Aufgrund der vollständigen Kontrolle über die Infrastruktur kann HostUS seinen Kunden Sicherheit und persönlichen Support bieten.

Durch die Reduzierung des Outsourcings kann HostUS die Preise niedrig halten.

“Im Laufe der Jahre haben wir viele Dinge in Eigenregie umgewandelt”, sagte Alexander. „Unser VPS-Bedienfeld (OpenVZ und KVM) ist kundenspezifisch und wurde hauptsächlich von Andrew, unserem Hauptentwickler für alle Projekte, erstellt.“

Mit seiner angepassten Software und der internen Serververwaltung bietet HostUS das, was andere kostengünstige Hosts nicht können.

Ein kundenorientierter Ansatz, der eine hohe Anpassung ermöglicht & Unterstützung

Neben den niedrigen Preisen und der Transparenz in Bezug auf selbst gehostete Geräte legt HostUS großen Wert auf den Kundensupport, der sich in seinen maßgeschneiderten Software- und Hosting-Paketen bemerkbar macht.

“Meine stolzeste interne Technologie ist unser Breeze Panel (VPS Control Panel), das wir als” einfach, einfach und intuitiv “bewerben”, sagte Alexander. “Unser Hauptziel ist es, so viele Dinge wie möglich zu automatisieren – nicht die Interaktion mit dem Support zu reduzieren, sondern die Aktionen für unsere Kunden zu rationalisieren und zu beschleunigen.”

Durch das Angebot einer intuitiven und benutzerfreundlichen Software kann sich HostUS stärker auf die größeren Probleme seiner Kunden konzentrieren.

Screenshot der Breeze-Benutzeroberfläche

In seiner kurzen Geschichte hat HostUS weiterhin Innovationen entwickelt, einschließlich des proprietären Control Panels Breeze.

HostUS bietet Benutzern ein benutzerdefiniertes Control Panel mit einer Vielzahl einzigartiger Funktionen, einschließlich einer komplexen HTML5-Konsole. Über das Bedienfeld können Benutzer außerdem IPs anfordern, ISO-Dateien bereitstellen, SSH-Schlüssel hinzufügen oder entfernen und Module bei Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

“Dies sind nur einige der Funktionen, auf die Kunden Zugriff haben”, sagte Alexander. “Mit der Automatisierung besteht weniger Bedarf an Support, und wir können schneller auf Tickets reagieren.”

HostUS ist bestrebt, Support-Tickets innerhalb einer Stunde zu adressieren, um eine schnelle Unterstützung zu gewährleisten. Neben dediziertem und gemeinsam genutztem Hosting bietet HostUS Domainregistrierung, vollständig verwaltetes VPS-Hosting und Knoten-Setups, die eine optimierte Leistung ermöglichen.

Mit internen Trends Schritt halten durch interne Innovation

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, musste HostUS weiterhin ein Innovator sein. Neben hervorragendem Kundensupport, einfach zu verwaltender Hardware und Software sowie günstigen Preisen besteht die Hauptaufgabe des Unternehmens darin, Service von höchster Qualität zum effizientesten Preis-Leistungs-Verhältnis bereitzustellen.

“Eines der attraktivsten Verkaufsargumente für unsere Kunden und potenziellen Kunden ist, wie wir einen kostengünstigen Service mit herausragender Leistung liefern können”, sagte Alexander. „Wir sind als Unternehmen so schnell gewachsen, weil wir feststellen, dass Kunden jahrelang bei uns bleiben.“

Eine der größten Herausforderungen für kleine Hosts besteht darin, konstante Preise beizubehalten und gleichzeitig mit einem allmählichen Rückgang der Serverleistung zu kämpfen. Zusätzlich zum Altern von Komponenten wird Hardware schnell veraltet und größere Hosts mit größeren Budgets können schneller innovieren als kleinere Unternehmen.

Karte mit genauen HostUS-Rechenzentrumsstandorten

Mit Rechenzentren auf vier Kontinenten bietet HostUS hochwertigen Support und eine Reihe leistungsstarker Hosting-Lösungen.

Darüber hinaus überlasten andere Anbieter mit begrenzten Knoten für die Arbeit mit häufig überlasteten Servern mit zu vielen Benutzern.

“Bei Budget-Hosts nimmt die Leistung im Laufe der Zeit häufig ab, da diese Anbieter tendenziell mehr Kunden auf Knoten setzen, um Geld zu sparen und diese zu überlasten”, sagte Alexander. “Wir überwachen unsere Knoten jedoch immer und stellen so gut wie möglich sicher, dass sie eine solide Betriebszeit haben und immer eine gute Leistung erbringen.”

Im Sinne der Innovation plant HostUS, neue Funktionen entsprechend den Marktanforderungen einzuführen. Alexander sagte uns, dass die starken Verkaufsargumente und die treue Kundenbasis des Unternehmens es ihm ermöglichen, wettbewerbsfähig zu bleiben und etwas Einzigartiges im Bereich des Budget-Hostings anzubieten.

“Vor kurzem haben wir an neuen Produktlinien gearbeitet, die wir bald vorstellen wollen”, sagte er. „Da wir versuchen, so viele Dinge wie möglich im Haus zu halten, kann es manchmal etwas länger dauern, neue Produktlinien zu enthüllen, die den Trends in der Branche entsprechen. Wenn wir jedoch neue Dienstleistungen und Produktlinien veröffentlichen, sind diese auf dem Markt sehr beliebt. “

Expansion über Kontinente hinweg bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung eines engen Teams

In nur fünf kurzen Jahren ist es HostUS gelungen, einen großen, treuen Kundenstamm zu gewinnen. Die Lösungen des Unternehmens werden von 10 Rechenzentren auf der ganzen Welt und einem kleinen, aber engagierten Team unterstützt. Aufgrund des schnellen Wachstums plant HostUS, seine Mitarbeiter um Teams aus Europa zu erweitern.

“Unser heutiges Team besteht aus vier fest angestellten Mitarbeitern, und wir arbeiten alle eng zusammen, um rund um die Uhr rund um die Uhr Unterstützung zu bieten”, sagte Alexander. „Wir haben Kontakte und Auftragnehmer auf Abruf, wenn wir mehr Personal für größere Projekte oder Bereitstellungen wie die Eröffnung neuer Standorte benötigen.“

An den 10 weltweiten Standorten des Unternehmens ist ein kleines Team von Remote-Mitarbeitern beschäftigt, die gerne durch Großbritannien und Umgebung reisen. Dies stellt eine besonders starke Verbindung zwischen der etablierten US-Niederlassung und der bald zu erweiternden europäischen Abteilung her.

Durch den Bau so vieler neuer Standorte in kurzer Zeit sieht sich das HostUS-Team bereit, den globalen Markt zu erschließen.

“Wir sind immer bemüht, unsere Präsenz im Rechenzentrum auszubauen”, sagte Alexander. “In letzter Zeit sind wir in Großbritannien und der EU stark gewachsen und bemühen uns, uns jeden Tag zu verbessern.”

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me