Der White-Glove-Service und die interne Expertise von Internic personalisieren Webhosting, Sicherheit und Domain Name Management

TL; DR: Ursprünglich als Kanadas erster Registrar bekannt, hat Internic seine Branchenerfahrung genutzt, um Kunden, die eine sorgfältige und gut unterstützte Erfahrung wünschen, Hosting, verwaltete Services und Sicherheit zu bieten. Sinnvolle Beziehungen zu Kunden stehen im Mittelpunkt der Werte von Internic. Unabhängig davon, ob der Kunde in der Nähe oder auf der anderen Seite der Welt ist, möchte Internic verfügbar sein und in ständigem Kontakt mit ihm stehen. Seitdem das Unternehmen seine Flügel ausgebreitet und seine Dienstleistungen erweitert hat, floriert es auf dem hart umkämpften Hosting-Markt, auf dem seine Kunden ordnungsgemäß betreut werden und sogar Teil des Veröffentlichungsprozesses für neue Funktionen sind.


Als ob 20-jährige Internetunternehmen nicht selten genug wären, arbeitet Internic immer noch mit vielen seiner ursprünglichen Kunden zusammen.

Das kanadische Unternehmen, das einst ausschließlich ein Domain-Registrar war, hat sich zu einem Go-to-Webhost entwickelt. Internic ist eine Marke, die für Zuverlässigkeit und Qualität bekannt ist. Laut Brett Tackaberry, Director of Technology, konzentriert sich Internic auf die Bereitstellung von High-Touch-Website-Management für Einzelpersonen und Unternehmen, die ein Full-Service-Hosting benötigen.

“Wir haben Kunden, die schon seit Jahren bei uns sind, und wir konnten sie beim Hinzufügen neuer Funktionen unterstützen”, sagte er. „Früher sahen uns Kunden nur als Domainnamen-Registrar. Jetzt können sie sich an uns wenden, um weitere Dienstleistungen zu erhalten. “

Obwohl Internic Zeuge der Entwicklung und Einführung mehrerer neuer Technologien geworden ist, sagte Brett, dass viele Aspekte der Branche – einschließlich des Engagements für Kunden und qualitativ hochwertiger Dienstleistungen – gleich bleiben.

Interne Kunden können mehr als die angesehenen Domainnamensysteme und das SSD-gestützte Hosting des Unternehmens nutzen. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Site Builder-Partnerschaft mit Weebly, zusätzlich zu E-Mail-Diensten, SSL-Zertifikaten sowie kostenlosen Migrationen und Datenschutz.

“Während Hosting ein großer Schwerpunkt ist, haben wir auch all diese großartigen Dinge, die Menschen dabei helfen, online Beiträge zu leisten”, sagte Brett. “Internic deckt das gesamte Spektrum der Benutzeranforderungen ab, von einer kleinen einseitigen Website bis hin zu komplexeren VPS-Projekten.”

Kunden helfen, durch Premium Managed Services erfolgreich zu sein

Die engagierten Teams hinter dem White-Glove-Service von Internic sind laut Brett aus dem allgemeinen Ansatz des Unternehmens zur Kundenbetreuung hervorgegangen. Im Laufe der Zeit stellte das Unternehmen fest, dass einige Kunden ein höheres Maß an Dienstleistungen und Interaktionen mit Internic bevorzugten.

“Kunden wollten mit jemandem sprechen, und sie wollten mit derselben Person sprechen”, sagte er.

Bild von Brett Tackaberry und dem Internic-Logo

Mit dem Technologiedirektor Brett Tackaberry entwickelte sich Internic von Domain-Registrierungen zu überlegenen Managed Services.

Diejenigen, die sich für Internic Hosting und die Prestige Services des Unternehmens entscheiden, erhalten Zugang zu einem immer verfügbaren dedizierten Account Director sowie spezielle Pakete, Belohnungen, Account-Überprüfungen und Updates. Durch die spezielle Abrechnung und die kundenspezifische Rechnungsstellung kann Internic seine Dienstleistungen an die Buchhaltungsanforderungen oder Bestellanforderungen eines Unternehmens anpassen.

Die Kunden haben direkte Kommunikationskanäle mit den Account-Direktoren und senden Anfragen häufig direkt an ihren Posteingang, sagte Brett. Die Support-Manager von Internic kümmern sich um die alltäglichen und schwierigen Aspekte der Hosting-Konten der Kunden sowie um die Bewertung und Verwaltung ihrer Domain-Portfolios.

„Die Kunden werden sagen:‚ Wir möchten dies zu unserem Service hinzufügen. Wir möchten diese 1.000 Domains hinzufügen. Wir möchten diese Domains von hier nach dort übertragen “, sagte Brett. „Die Account Directors werden einen Großteil dieser Verwaltung von Hand erledigen. Sie können die Änderungen vornehmen und sicherstellen, dass die Dinge durchgehen, oder die richtige Person anrufen, um sicherzustellen, dass dies korrekt geschieht. “

Das Domain Brokering von Internic sorgt für zuverlässige Transaktionen

Zusätzlich zu den traditionellen verwalteten Diensten für Webhosting und Site-Management bietet das Internic-Team verwandte Dienste an, die auf dem Erbe des Unternehmens als Kanadas erstem Registrar basieren. Brett teilte uns mit, dass in letzter Zeit die Anfragen nach Vermittlung und Verkauf von Domainnamen gestiegen sind.

“Wir werden Leute haben, die mit ihren Domains verkaufen oder etwas Geld verdienen wollen”, sagte er.
“Wir kaufen oder verkaufen für unsere Kunden und fungieren bis zu einem gewissen Grad auch als eine Art Treuhandservice, um sicherzustellen, dass sich das Geld zwischen den Parteien gut bewegt.” Dann werden wir natürlich mit anderen Aftermarket-Lieferanten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass diese Verkäufe erfolgreich sind. “

Wenn jemand diese Transaktionen abwickelt, können die Kunden beruhigt sein, da die Rolle von Internic dafür sorgt, dass die Transaktionen reibungslos verlaufen.

“Account Directors suchen nach allen Fallstricken wie Betrug oder Problemen mit den Überweisungen”, sagte Brett.
“Obwohl automatische Übertragungen 99,9% der Transaktionen abwickeln, ist es ein kritisches Problem, wenn bei einem kritischen Domainnamen etwas schief geht.”

Vertrauen aufbauen und tiefe Beziehungen zu Kunden pflegen

Während einige Unternehmen nicht immer in direktem Kontakt mit Kunden stehen, ist Internic bestrebt, dem Kundenerlebnis eine persönliche Note zu verleihen.

“Manchmal kann die einzige Interaktion der Kunden mit ihrem Registrar einmal im Monat, einmal im Jahr oder sogar alle paar Jahre stattfinden, da sie sich möglicherweise für eine lange Zeit verlängern”, sagte Brett. “Während es eine langfristige Beziehung ist, ist es keine tiefe Beziehung. Wir versuchen anders zu sein. “

Anstatt der Regel zu folgen: “Wenn es nicht kaputt ist, beheben Sie es nicht”, wendet sich Internic aktiv an seine Kunden und überwacht die Konten, um sicherzustellen, dass die Kunden die meisten Kilometer erhalten.

Das Unternehmen ist bestrebt, im besten Interesse seiner Kunden zu arbeiten, indem es bei der Entscheidungsfindung benutzerorientiert ist, sagte Brett. Das Internic-Team bezieht Kunden nicht nur in die Produktentwicklungs- und Testzyklen ein, sondern betrachtet die Zusammenarbeit auch als Teamarbeit und nicht als rein vertriebsorientierten Vorgang.

“Der Produktmanager wird es einer Handvoll Kunden zeigen und herausfinden, welche Funktionen ihnen gefallen, was ihnen nicht gefällt und was geändert oder ganz entfernt werden sollte, und mit ihnen an der Herstellung dieses Produkts arbeiten”, sagte er. “Wir können ihnen einen Deal für die Anstrengungen geben, die sie unternommen haben, um uns bei der Herstellung des Produkts zu helfen.” Dann werden wir diese Informationen und Rückmeldungen verwenden, um mit der nächsten Iteration fortzufahren. “

Stolz kanadisch bleiben und gleichzeitig weltweit expandieren

Mit dem explodierenden Domain-Markt und der zunehmenden Verfügbarkeit erschwinglicher Internetverbindungen auf der ganzen Welt hat Internic Erfolg gehabt, indem es über die Grenzen Kanadas hinaus expandierte. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren Dienstleistungen in rund einem Dutzend Regionen auf der ganzen Welt hinzugefügt.

Karte der Internic-Standorte

Mit Internic können Kunden Server in 11 verschiedenen Ländern lokalisieren.

Internic verzeichnete insbesondere in Deutschland und Singapur einen Anstieg der Nachfrage, sagte Brett, der hinzufügte, dass die Länder ähnliche Publikumsprofile wie ihre kanadischen Kollegen aufweisen.

“Ich glaube nicht, dass wir hätten vorhersehen können, woher diese Möglichkeiten kommen würden”, sagte Brett. “Wir sind sehr zufrieden damit, die Zeit für eine internationale Expansion zu nutzen.”

Das Wachstum bedeutet jedoch nicht, dass Internic der kanadischen Basis des Unternehmens weniger Aufmerksamkeit schenkt. Laut Brett hat das Unternehmen festgestellt, dass viele der gleichen Nachrichten und Serviceangebote auch anderswo Anklang finden.

“Es war schön, einen engagierten kanadischen Service anzubieten”, sagte er. “Es war schön, ein Publikum in Australien auf die gleiche Weise zu gewinnen. Obwohl wir ein stolzes kanadisches Unternehmen sind, können wir dennoch nach Australien gehen und sagen: “Hey, wir respektieren Ihre Datenschutzgesetze und verstehen Ihren eigenen lokalen Stolz. Wir können Ihre lokale Währung verwenden und Ihre lokalen Server hosten. Wir können Sie wie einen lokalen Kunden behandeln und nur aus der Ferne verwalten. “

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me