Der ResellerClub: Ein One-Stop-Shop für alles, was Webprofis benötigen – von Reseller-Programmen bis hin zu gemeinsamem, virtuellem und dediziertem Hosting

TL; DR: Der ResellerClub bietet eine Reihe von Reseller-Programmen, Domain-Namen und Hosting-Lösungen, mit denen Web-Profis und Unternehmen eine starke Online-Präsenz aufbauen und aufrechterhalten können. Das in Indien ansässige Unternehmen bedient weltweit mehr als 200.000 Benutzer, darunter Designer, Entwickler, Hosting-Anbieter und KMUs. Mit einem kundenorientierten Ansatz für die interne Entwicklung und einer schnell wachsenden Produktsuite möchte ResellerClub kontinuierlich eine Vielzahl relevanter Online-Lösungen bereitstellen, die auf alle Anforderungen zugeschnitten sind.


Alleine in den USA gründen Unternehmer jeden Monat mehr als eine halbe Million kleine Unternehmen in allen erdenklichen Varianten, von Gourmet-Bäckereien und Cafés bis hin zu Hundepflege- und Autoreparaturunternehmen.

Das ResellerClub-Logo

Der ResellerClub richtet sich an Webprofis.

Trotz ihrer völlig unterschiedlichen Produkt- und Serviceangebote haben die Eigentümer dieser Startups in der Regel eines gemeinsam: Wenn es um den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer Online-Präsenz geht, bevorzugen sie einen Do-it-for-Me-Ansatz (DIFM) gegenüber dem Do-it-for-me-Ansatz. Selbstbau-Modell.

“Die meisten KMUs sind für ihre Online-Anforderungen auf Webprofis wie Designer, Entwickler, IT-Dienstleister und Agenturen angewiesen”, sagte Manish Dalal, Senior Vice President und Managing Director von APAC im ResellerClub.

Der 2006 eingeführte ResellerClub wurde entwickelt, um eine Reihe von Webpräsenzlösungen bereitzustellen, mit denen diese Fachleute ihre KMU-Kunden besser bedienen können. Während sich das in Indien ansässige Unternehmen weiterhin auf Webprofis konzentriert, hat es sich zu einem Full-Service-Anbieter von Webdiensten entwickelt, der auf die vielfältigen Bedürfnisse von 200.000 Benutzern auf der ganzen Welt zugeschnitten ist.

Als zentrale Anlaufstelle für die Erschließung der Leistungsfähigkeit des Webs bietet der ResellerClub alles, was seine Kunden zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung einer Online-Präsenz benötigen, von Reseller-Programmen, Domain-Namen und Hosting-Lösungen bis hin zu Website-Erstellern, Themes und Plugins. Kurz vor dem 14. Jubiläum des Unternehmens besteht sein übergeordnetes Ziel darin, seine Produktsuite durch kundenorientierte interne Entwicklungstechniken weiter auszubauen.

Eine Reihe von Lösungen zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung der Online-Präsenz

Die Geschichte des ResellerClubs war von kontinuierlichem Wachstum geprägt. Kurz nach seiner Einführung sagte Manish, das Unternehmen sei als erschwinglicher Pionier im Domain-Bereich bekannt geworden – eine ziemliche Leistung zu einer Zeit, als solche Dienste mit einem hohen Preis verbunden waren.

“Wir sind schnell zu den Top 10 Domain Name Registraren der Welt bis 2007 gewachsen”, sagte er. “Zu dieser Zeit haben wir unser Produktportfolio auch um Webhosting und Server erweitert.”

Es dauerte nicht lange, bis die erschwinglichen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens 15.000 Wiederverkäufer anzogen, die ihren KMU-Kunden die Möglichkeit geben wollten, online zu gehen. Jedes Jahr brachte mehr Kunden und Dienstleistungen hervor.

Bis 2012 fügte der ResellerClub Shared Hosting-Pläne hinzu, um seine 40.000 Kunden besser bedienen zu können. Bis 2016 hatte das Unternehmen VPS, dediziertes und Cloud-Hosting für ein Publikum von 76.000 Kunden eingeführt. Im Jahr 2017 wurden Webdesign-Services für einen Kundenstamm von 91.000 Kunden vorgestellt.

Heute möchte das Unternehmen mehr als 200.000 Web-Profis eine breite Produktpalette sowie eine äußerst intuitive und effiziente Managementerfahrung bieten. Manish sagte uns, dass im Laufe der Jahre die sich ändernden Bedürfnisse der ResellerClub-Kunden die Entwicklung des Unternehmens ausgelöst haben.

“Im Laufe der Zeit stellten wir fest, dass Kunden nicht mehr nur Hosting oder Domains (die Services, auf die wir uns zu Beginn konzentrierten) weiterverkauften”, sagte er. “Sie begannen, andere Webdienste zusammen mit Hosting und Domains, einschließlich Entwicklung und Design, sowie Add-Ons wie digitale Zertifikate und Backup-Lösungen bereitzustellen.”

200.000 Webprofis auf der ganzen Welt bedienen

Der ResellerClub nannte diese neue Generation von Online-Spezialisten „Web-Profis“. Um sicherzustellen, dass das Unternehmen seine Anforderungen weiterhin erfüllen kann, begann das Team laut Manish mit der Neugestaltung seines Legacy-Control-Panels mit dem Fokus auf den modernen Benutzer.

„Nach einem Jahr der Entwicklung, das mehrere Stunden Interviews mit unseren Wiederverkäufern und intensive Benutzertests umfasste, haben wir unser brandneues WebPro-Panel vorgestellt, das eine einfache Auftragsverwaltung, eine schnelle Abrechnung, ein erweitertes Kundenmanagement und vieles mehr ermöglicht – perfekt für die Moderne Web-Profi “, sagte Manish.

Das Projekt, von dem Manish sagte, dass es fast jedem in seinem Team am Herzen liegt, wird im nächsten Jahr mit noch mehr Funktionen aktualisiert. Dies unterstreicht die Hingabe des Unternehmens, Webprofis in den Mittelpunkt seiner Marke zu stellen.

Die Bedürfnisse jedes Webprofis erfüllen

Der ResellerClub bietet Designern, Entwicklern und Hosting-Anbietern die Online-Ressourcen, die ihre Kunden benötigen.

“Unser Reseller-Programm hilft uns, diese Philosophie voranzutreiben, da es Web-Profis eine einzige Plattform bietet, auf der sie eine Vielzahl von Produkten verkaufen können”, sagte er. “Wir ermutigen sie, einige oder alle dieser Produkte weiterzuverkaufen und ihr Geschäft schließlich auf andere Webdienste wie Design, Entwicklung, IT-Management usw. auszurichten.”

Ein Teil davon, ein One-Stop-Anbieter zu sein, bedeutet, Kunden die Möglichkeit zu geben, zwischen verschiedenen Lösungen zu wählen und sie über neue Technologien zu informieren. Zu diesem Zweck hat der ResellerClub laut Manish Programme wie Strg + F5 gestartet, einen in Indien ansässigen Gipfel für Designer und Entwickler. und SiteWars, ein globaler Webdesign-Wettbewerb.

“Alle unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Inhalte und Systemaktualisierungen werden mit Webprofis als Zielgruppe eingeführt”, sagte er. “Der größte Vorteil, den wir bieten, besteht darin, die richtigen Produkte und Dienstleistungen sowie Veranstaltungen und Wege zusammenzubringen, um Webprofis dazu zu bringen, sich zu vernetzen, zu lernen und Partnerschaften einzugehen.”

Kundenorientierte interne Entwicklung

Laut Manish basiert 100% des internen Entwicklungsprozesses des Unternehmens, der das Aktualisieren von Produkten, das Hinzufügen von Funktionen und das Einbringen neuer Ideen in die Produktion umfasst, auf der Anpassung an Branchentrends und dem sorgfältigen Abhören von Kundenfeedback.

“Jede neue Produkteinführung, jedes neue System-Upgrade, jeder Inhalt, jede Veranstaltung wird durchgeführt, um sich entweder an einen Trend anzupassen oder um von Kundenfeedback angetrieben zu werden”, sagte er. “Das WebPro-Panel wurde nach mehreren Treffen mit unseren Kunden verwirklicht, um ihre Geschäftsmodelle, ihre Anforderungen und ihre Schwachstellen zu verstehen.”

Ebenso sind die Blog-Inhalte, Veranstaltungssitzungen und Workshops des Unternehmens so strukturiert, dass die Bedürfnisse der Kunden sorgfältig berücksichtigt werden. Der größte Beweis für dieses Engagement war laut Manish die Einführung der mobilen App des Unternehmens im Jahr 2018, die als Reaktion auf eine der häufigsten Anfragen entwickelt wurde.

Sich schnell ändernde Trends im Technologiebereich spielen auch bei der Produktentwicklung im ResellerClub eine wichtige Rolle. “Die Entwicklung mit Markttrends und sich ändernden Kundenbedürfnissen hat uns geholfen, relevant zu bleiben, und ein großer Teil davon ist die ständige Aktualisierung und Aktualisierung der Produktsuite, die wir unseren Kunden anbieten”, sagte Manish.

Zum Beispiel zitierte er Big Data und das Internet der Dinge (IoT) – zwei Trendtechnologien, die skalierbare Datenspeichereinrichtungen und effiziente Systemverwaltungsplattformen erfordern, die dem Cloud-Hosting eigen sind.

“Im Jahr 2016 hat ResellerClub den Sprung gewagt und Cloud Hosting zu unserer Produktsuite hinzugefügt, die die Flexibilität skalierbarer Ressourcen wie RAM und CPU bietet”, sagte Manish. “Seitdem sind wir stolz darauf, dass es ein meistverkauftes Produkt auf dem indischen Markt ist.”

Jubiläumsfeier und Erweiterung der Produktsuite

Der ResellerClub ist Teil der Endurance International Group (EIG), einer in Massachusetts ansässigen Familie internationaler Marken wie HostGator, Bluehost, BigRock und LogicBoxes. “Die Vision bei EIG war es immer, kleinen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, online zu gehen. Dies ist die gleiche Vision, mit der ResellerClub arbeitet”, sagte Manish.

Insbesondere möchte der ResellerClub die De-facto-Wahl für alle Web-Profis werden, indem er sie mit relevanten und nützlichen Tools wie dem kürzlich eingeführten WebPro-Panel ausstattet.

“In den nächsten Jahren werden weiterhin neue und relevante Produktkategorien hinzugefügt”, sagte Manish. “Wir haben auch hart daran gearbeitet, das Kundenerlebnis an allen Fronten zu verbessern und unsere Produktinfrastruktur auf dem neuesten Stand zu halten.”

Der ResellerClub hat Grund, sich auf die Zukunft zu freuen. Das Unternehmen wird im Dezember auf einer der größten Cloud- und Web-Technologie-Veranstaltungen in Asien, Cloudbazaar, in Mumbai vertreten sein, wo das Team Wiederverkäufer engagiert, Lernsitzungen abhält und Beute verteilt.

Und im Februar feiert das Unternehmen sein 14-jähriges Bestehen. “Wir werden mit Stolz auf unsere Reise, unsere wachsende Produktsuite und die Wiederverkäufer zurückblicken, mit denen wir im Laufe der Jahre zusammengearbeitet haben”, sagte er. “Wir hoffen, dass es ein unvergessliches Fest wird.”

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me